Navigation und realistische Visionen für die Hotellerie und Gastronomie: Erfolgreiche Menschen / UnternehmerInnen haben die entscheidende Fähigkeit, sich Ziele zu setzen und Pläne zu entwerfen, wie sie diese Ziele erreichen. Auch klar gesteckte Ziele,  ausgearbeitete Pläne bedürfen in letzter Konsequenz der Umsetzung. An dieser Stelle begegnen Menschen / UnternehmerInnen dem Change Management …  Change Management charakterisiert sich dadurch, dass viele Menschen nicht so “funktionieren” wie sie vielleicht in Gedanken anderer sollen. Viele Mitarbeiter empfinden das  permanente hin und her, verändern und umstellen als eine Plage. Das Verständnis für immer komplexer werdende Themen, die in ihrer Veränderung immer schnelleren Rhythmen  unterliegen ist meist nicht gegeben bzw. eine Diskrepanz zwischen der Quantität und Qualität an der Notwendigkeit dieser und der Bereitstellung dieser besteht oftmals in der Praxis.  > Wie funktioniert Change Management? > Wie kann Change Management gewinnbringend eingesetzt werden? > Wie kann eine win-win-Situation hervorgerufen werden? “Sehen Sie vor lauter Innovationen und Informationen zu Küchenthemen keinen Herd mehr?” Unser Küchencoach hat für Sie an diesem Tag folgende Themen ausgesucht und zubereitet: > Ess-Trends 2012: Molekulare versus regionale Küche > Mensch und Umwelt im modernen Küchenmanagement > Das Internet: Fluch oder Segen für den Küchenchef  Seine Zutaten dabei: wie viel soll? und wie viel muss? Alles frisch aus den Gärten der Mandanten und im Fokus der Zeit. Wie bei jedem Rezept gilt auch hier, die richtigen Mengen und  Zutaten, zur richtigen Zeit, auf die richtige Art und Weise zuzubereiten und letztendlich zu kommunizieren.   “Starke Führungskräfte konzentrieren sich auf die zukunftsorientierten Messgrößen.” (Stephen R. Covey, Bob Whitman) > Was sind die Erfolgsfaktoren erfolgreicher UnternehmensführerInnen? > Welche Instrumente stehen uns zur Verfügung?  > Welche Spielregeln gilt es einzuhalten? > Was sind unsere Aufgaben um eine erfolgreiche Führungsqualität unter Beweis zu stellen? … das sind die Themen, welche wir mit Ihnen in unserem Kongress- und Eventprogramm gemeinsam erarbeiten werden. Die Keynote-Speaker haben sich praxisorientiert und auf einen offenen Austausch im Auditorium vorbereitet. Ihr Werkzeugkoffer wird erweitert und verhilft Ihnen zu einem Vorsprung im Revierkampf mit Ihren täglichen Mitbewerbern.  “Würden wir nur tun, was wir immer getan haben, so würden wir auch nur erreichen, was wir immer erreicht haben.” Der Weg in die Zukunft geht anders. Gestalten Sie Ihren Weg proaktiv. Der erste Schritt ist die Anmeldung zu unserem Frühjahrs-HYPE-EVENT 2012. Navigation und realistische Visionen für die Hotellerie und Gastronomie, 19.03.2012: 10:00 - 10:10 Uhr: Begrüßung und Agenda | Gabriele Jahn, Isabella Szalkai 10:10 - 11:30 Uhr: Veränderung gestalten: Change Leadership in der Hotellerie und Gastronomie | Max F. Jahn 11:30 - 11:40 Uhr: Ihre Möglichkeit zur Interaktion, Fragen und Anregungen | André R. Girke 11:40 - 12:00 Uhr: Kaffeepause & Networking 12:00 - 12:20 Uhr: Ess-Trends 2012: Molekulare versus Regionale Küche | Jörg Tittnack 12:20 - 12:40 Uhr: Mensch und Umwelt im modernen Küchenmanagement | Jörg Tittnack 12:40 - 13:00 Uhr: Das Internet: Fluch oder Segen für den Küchenchef | Jörg Tittnack 13:00 - 13:10 Uhr: Ihre Möglichkeit zur Interaktion, Fragen und Anregungen | André R. Girke 13:10 - 14:30 Uhr: Lunch & Get-together 14:30 - 15:45 Uhr: Erfolgsfaktor Führungsqualität: Aufgaben, Instrumente und Spielregeln | Eckard Bathe 15:45 - 15:55 Uhr: Ihre Möglichkeit zur Interaktion, Fragen und Anregungen | André R. Girke 15:55 - 16:15 Uhr: Kaffeepause & Networking 16:15 - 16:25 Uhr: In medias res “Change Leadership” | Max F. Jahn 16:25 - 16:35 Uhr: In medias res “Küchen-Coaching” | Max F. Jahn, Jörg Tittnack 16:35 - 16:45 Uhr: In medias res “Erfolgsfaktor Führungsqualität” | Max F. Jahn, Eckard Bathe 16:45 - 17:00 Uhr: Zusammenfassung und Feedback des Tages | Gabriele Jahn, Isabella Szalkai ... 10:00 - 17:00 Uhr: Ihre Möglichkeit zur Interaktion Konferenz- & Eventgebühren (inkl. Tagungspauschale): Navigation und realistische Visionen für die Hotellerie und Gastronomie (10:00 - 17:00 Uhr): Bar Rate 201,11 € (169,00 € + 32,11 € MwSt. 19 %) inkl. Tagungspauschale Kontakt und Anmeldung: > per Post (via Formular) Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt) Ölergässle 15 a 79227 Schallstadt DEUTSCHLAND > per Telefon 0049 (0)7664 600 442 > per Telefax (via Formular) 0049 (0)7664 600 491 > per E-Mail (via Formular) kap@jahnundkollegen.de Zimmerreservierung: Wir haben für Sie im Hilton Frankfurt Airport vom 18. - 19.03.2012 ein begrenztes Zimmerkontingent unter dem Stichwort “Jahn & Kollegen” bis zum 05.03.2012 reserviert. Die Telefonnummer für die Zimmerbestellung lautet 069 2601 20 02288. Keynote-Speaker: Herr Max F. Jahn Frau Gabriele Jahn Herr Eckard Bathe Herr André R. Girke Frau Isabella Szalkai Herr Jörg Tittnack > langjährige (inter)nationale Erfahrung als General Manager in der Dienstleistungsbranche > Coach & UnternehmensCoach (zert. DCV & Steinbeis-Hochschule Berlin IfBE) > freier Dozent und Lehrbeauftragter an Berufsakademien und Hochschulen > selbständiger Berater, Coach & Trainer seit 1996 > Qualitäts-Coach (zert. ServiceQualität DEUTSCHLAND) > geprüfter Küchenmeister mit Prüfung zur AEVO > (inter)nationale Erfahrung in der Leitung für den Bereich Küchen- und F & B-Management > Küchen- und F & B-Pre-Opening-Management / Change Managment in (inter)nationalen Hotelketten > Sicherheitsbeauftragter nach Vorgabe BGN > Qualitäts-Coach (zert. ServiceQualität DEUTSCHLAND) > Mitglied in der FBMA (Food + Beverage Management Association e. V.) > Verband der Köche Deutschland e. V. > Prüfungsausschuss Mitglied IHK Darmstadt (Köche ZP Koch 001) bis 10 / 2014 > Dozententätigkeit Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH (Standort Heidelberg und Darmstadt) > langjährige Geschäftsführung in mittelständischen Unternehmen > Know-how und Expertise in Vertrieb, Marketing, Technik, Controlling und Personal > Dipl.-Ing. (FH) > UnternehmensCoach (zert. DCV & Steinbeis-Hochschule Berlin IfBE) > PersonalCoach (zert. DCV) Jörg Tittnack Eckard Bathe Hype-Event 2011 Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt)

Frühjahrs-HYPE-EVENT 2012:

Navigation und realistische Visionen

für die Hotellerie und Gastronomie

Montag, 19. März 2012: 10:00 - 17:00 Uhr

Formularbox
            Tage        Stunden        Minuten    Sekunden                                  bis zum Frühjahrs-HYPE-EVENT
André R. Girke Gabriele Jahn Isabella Szalkai > langjährige (inter)nationale Erfahrung im Hotel- und Restaurantmanagement > selbständige Beraterin & Trainerin seit 2000 > staatl. geprüfte Hotelbetriebswirtin > Führungsaufgaben in Dienstleistungsunternehmen > Qualitäts-Coach (zert. ServiceQualität DEUTSCHLAND) > Ausbildung Mediatorin nach Standard des Bundesverbandes e.V., BM > Sieben Kellerkinder® Trainerin, Galli Training Center Freiburg i. Brsg. > Ausbildung zum Koch und Restaurantmeister, Betriebswirt Fachrichtung Hotels und Gaststätten > langjährige Erfahrung als Wirtschafts- und Hoteldirektor in der Konzern- und Privathotellerie > Honorardozent an IHKs, Berufsakademie und Wirtschaftsfachschulen > selbständiger Unternehmensberater für die Hotellerie, Gastronomie und den Tourismus seit 1990 > langjährige Erfahrung im operativen und im Personal-Bereich als Führungskraft und Personalentwicklerin im Trainingsbereich (Konzeption und Leitung) > UnternehmensCoach (zert. DCV) > Diplom-Betriebswirtin (BA), Tourismusbetriebswirtschaft, Fachrichtung Hotelmanagement > langjährige (inter)nationale Erfahrung in diversen Dienstleistungsbranchen mit Schwerpunkt Hotellerie, Gastronomie und Freizeitparkbranche > gelistete Dozentin an der Handelskammer Hamburg HKBiS Bildungs-Service > Prüferin im Ausbildungsbereich Gastgewerbe Insdustrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein > Mitglied im ASTD Global Network Germany e. V. Frühjahrs-HYPE-EVENT 2012 Frühjahrs-HYPE-EVENT 2012 zurück zur Übersicht der Hype-Events Beratung, Coaching und Schulung für Ihren Erfolg in der Hotellerie, Gastronomie und im Tourismus. | Jahn & Kollegen | Philosophie | Portfolio | Kompetenzteam | Kontakt | Workflow-Analyse und -Optimierung | Workflow-Analyse und -Optimierung Die Unternehmensberatung. Jahn & Kollegen | Facebook | | Xing | | YouTube | | Twitter | | Linked in | | Blog | Facebook Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt) Youtube Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt) Linked in Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt) Twitter Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt) Xing Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt) | Referenzen | | Kooperationspartner | | Impressum | | Newsletter | | Presse | | Karrieremöglichkeiten | | Mitgliedschaften & Listungen | | Verkaufsbörse | © 2012 Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt)

Größere Kartenansicht
“Bequem anreisen mit dem ICE Richtung Flughafen Frankfurt.” Ja, ich nehme an diesem Event teil, und gestalte meinen Weg proaktiv. ZUR ANMELDUNG! Max F. Jahn nicht mehr aktiv